Skip to content Skip to footer

In der Zwangsstörung nehmen Rituale Stunden täglich in Anspruch und beeinträchtigen die Gestaltung des Alltags erheblich. Oft geht es soweit, dass sie die Teilnahme am sozialen Leben verhindern (z.B. die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit). Hans Reinecker ist einer der wichtigsten Experten in Deutschland. Er hat sein Selbsthilfebuch „Ratgeber Zwangsstörungen“ 2017 in einer neuen Auflage herausgegeben. In der Klinik Pacelliallee legen wir größten Wert darauf, gemeinsam mit den Betroffenen die Therapie zu gestalten. Die Nutzung von Selbsthilfebücher ist dabei oft eine große Hilfe.